Bakkarat ist eines der beliebtesten Tischspiele, die Sie spielen können. Es ist eines der Big Four der Kartenspiele – mit Poker, Roulette und Black Jack. Wenn Sie ein Fan von James Bond sind, werden Sie dies sicherlich schon wissen. Er lässt das Spielen so einfach erscheinen!

In der Tat, sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie feststellen, dass es eine großartige Möglichkeit unter den anderen Kartenspielen ist. Es ist eines der einfachsten Spiele, die Sie in Casinos spielen können. Es ist auch ziemlich schnelllebig. Aus diesem Grund müssen Sie die Spielregeln lernen, damit Sie auf dem Laufenden bleiben können.

Sie müssen aber nicht mehr in ein traditionelles Casino gehen, um es zu spielen. Es ist nicht nötig, sich anzuziehen, um zu zocken. Sie können einfach online gehen, um eine Runde Bakkarat zu spielen.

Verwandte Artikel:

Über Online-Bakkarat

baccarat onlineDas Bakkarat-Spiel gilt als eines der ältesten Kartenspiele der Welt. Es ist so alt, dass seine tatsächlichen Ursprünge nicht klar sind. Einige sagen, dass es bei den Chinesen angefangen hat, während andere behaupten, dass sein Ursprung bei den alten Römer gewesen sein könnte.

Aber was auch immer für eine Geschichte es haben mag, es bleibt ein beständiger Favorit unter den anderen Casino Spielen. Die einfachen Regeln machen es leicht verständlich, dass selbst neue Casino-Spieler es problemlos spielen lernen können.

Online Bakkarat vs. Bakkarat im landbasierten Casino

Das Aufkommen von Online Casinos gab mehr Menschen die Möglichkeit, ihre Lieblingsspiele zu spielen, ohne ihre Häuser verlassen zu müssen.

Das Spielen von Bakkarat in einem Online Casino unterscheidet sich nicht wesentlich vom Spielen am Tisch in einem landbasierten Casino. Tatsächlich sind die Regeln so einfach, dass sie problemlos online übersetzt werden können. Offensichtlich werden Sie keine Karten in der Hand haben. Stattdessen klicken Sie einfach auf den Bildschirm, um Ihre Optionen anzuzeigen.

Es kann einige Zeit dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben, aber Sie werden es trotzdem als angenehm empfinden. Online Casinos versuchen, das Erlebnis so realistisch wie möglich zu gestalten. Sie haben sogar einen Bakkarat-Tisch auf dem Bildschirm, um den Spieler und Croupier sitzen, um eine echte Casino-Atmosphäre zu verleihen.

Was dies zu einer großartigen Option macht, ist die Tatsache, dass die Bakkarat-Spiele rund um die Uhr verfügbar sind. Sie können die Kosten niedrig halten, da Sie nichts anderes ausgeben müssen als das, was Sie am Tisch setzen.

Die Verfügbarkeit könnte es schwieriger machen, den Spieltrieb zu kontrollieren. Die meisten Online Casinos haben jedoch Einschränkungen in Bezug auf verantwortungsbewusstes Spielen. Auf diese Weise können die Spieler leichter steuern, wie oft und wie hoch sie spielen.

Online-Bakkarat spielen

Da Sie nun ein bisschen über Online-Bakkarat wissen, wie spielen Sie eigentlich das Spiel richtig?

Bakkarat ist ein Kartenspiel, das an Casinotischen gespielt wird. Es handelt sich um mehrere Kartenspiele. Diese Karten werden in einem „Schlitten“ aufbewahrt – genau wie beim Black Jack.

Das Ziel des Spiels ist es, eine Hand (oder einen Kartensatz) mit Punkten zu erhalten, die der Zahl 9 am nächsten kommen. In dieser Hinsicht ist es genau wie beim Black Jack – aber statt 21 haben Sie 9 als Limit. Außerdem werden die Hände zwischen dem Bankier und dem Spieler gespielt.

Die Rolle des Bankiers hängt von der Art des Bakkarat-Spiels ab. In Punto Banco unterscheidet sich der Bankier ganz klar von den Spielern. In Chemin de Fer wechselt die Rolle zwischen den Spielern und dem Bankier/ Croupier.

Zu Beginn setzen die Spieler ihre Einsätze. Dann werden die Karten ausgeteilt. Der Spieler und der Bankier erhalten jeweils 2 – eine Karte wird jeweils verteilt. Es kann eine dritte Karte gezogen werden, für die jedoch eigene Regeln gelten. Sobald die Hand angezeigt wird, wissen die Spieler, ob sie ihre Wette gewonnen haben.

Punkte zählen

Der schwierige Teil ist, zu wissen, wie man die Punkte zählt. Wie bereits erwähnt, sollte die Summe der Kartenwerte Neun nicht überschreiten. Die Regeln für das Zählen von Punkten lauten wie folgt:

  • Bildkarten werden als 0 gezählt
  • Wenn die Summe mehr als 10 beträgt, wird der Zehnerwert gesenkt, z. B. 19 wird 9 oder 17 wird 7
  • Hände mit einem Wert von 8 und 9 werden als “Naturals” bezeichnet, wobei 8 nach 9 verliert
  • Hände mit einem niedrigeren Punktewert als 8 oder 9 verlieren

Verwandte Artikel:

Die dritte Karte austeilen

Normalerweise beinhaltet ein Deal nur 2 Karten. Es gibt jedoch Fälle, in denen ein Spieler eine dritte Karte ziehen darf – insbesondere, wenn die Hand des Spielers einen Wert von 5 oder weniger hat. Der Bankier muss beim Ziehen der dritten Karte einige Regeln beachten:

  • Hat der Bankier insgesamt 2, kann er immer eine weitere Karte ziehen.
  • Wenn die Hand des Bankiers insgesamt 3 hat, kann eine dritte Karte gezogen werden, wenn die dritte Karte des Spielers 8 ist.
  • Wenn die Summe 4 ist, zieht der Bankier eine andere Karte, es sei denn, der Spieler hat eine dritte Karte mit 0, 1, 8 oder 9 gezogen.
  • Wenn das gesamte Blatt 5 ist, kann der Bankier nur dann eine dritte Karte ziehen, wenn die dritte Karte des Spielers 4, 5, 6 oder 7 ist.
  • Wenn der Gesamtkartenwert 6 ist, kann der Bankier eine dritte Karte ziehen, wenn der Spieler eine 6 oder 7 als dritte Karte gezogen hat.
  • Wenn die Summe 7 ist, darf der Bankier keine dritte Karte ziehen.

Wenn Sie Online-Bakkarat spielen, müssen Sie sich diese Regeln nicht unbedingt merken, da sie normalerweise auf dem Bildschirm blinken. Es wird jedoch trotzdem von Vorteil sein, sie auswendig zu kennen. Das macht es einfacher, Wettstrategien zu entwickeln.

Wettregeln und Auszahlungen

Die Wetten richten sich danach, wer die beste Hand zwischen dem Bankier und dem Spieler hat. Wenn wir von der besten Hand sprechen, bedeutet dies, wer die Punkte hat, die am nächsten an Neun liegen. Die Spieler können wählen, ob sie eine Wette auf Spieler, auf den Bankier oder auf einen Gleichstand platzieren möchten.

Die Auszahlung hängt davon ab, auf wen die Spieler setzen:

  • Wenn Sie auf den Spieler setzen, erhalten Sie eine Auszahlung von 1:1. Bei einem Einsatz von 10 € wird eine Auszahlung von 10 € erzielt, sodass sich der Gesamtbetrag auf 20 € beläuft.
  • Wetten auf den Bankier führen ebenfalls zu einem gleichmäßigen Gewinn von 1:1. Es wird jedoch eine Provision von 5 % an das Casino gezahlt. Sie wird am Ende des Spiels eingesammelt. Diese Provision ist für den statistischen Hausvorteil gegenüber dem Spieler.
  • Wetten auf ein Unentschieden hat eine Auszahlung von 8:1. Dies ist das Ergebnissen, was am seltensten erreicht wird, so dass der hohe Betrag verständlich ist.

Das Abschließen von Nebenwetten im Bakkarat

Wenn Sie Online-Bakkarat spielen, können Sie Nebenwetten abschließen. Es gibt mehrere Nebenwetten, die gespielt werden können.

  • Spielerpaar oder Bankierpaar. Dazu kommt es, wenn die ersten beiden Karten des Spielers und des Bankiers den gleichen Wert haben, sich jedoch in der Farbe unterscheiden – z. B. einer hat eine Herz-Drei und einer hat eine Pik-Drei.
  • Gleiches Paar. Wenn die ersten beiden Karten eines Bankiers oder eines Spielers ein Paar sind.
  • Perfektes Paar. Dies ist dann der Fall, wenn das erste Kartenpaar des Spielers oder des Bankiers ein und dieselbe Farbe haben.
  • Große Gewinne. Wenn die Karten des Spielers und des Bankiers 5 oder 6 ergeben.
  • Kleine Gewinne. Wenn die Summe zwischen den Karten des Spielers und des Bankiers 4 ergibt.

Tipps, um beim Online-Bakkarat richtig gut zu werden

Offensichtlich geht es beim Online-Bakkarat ums Gewinnen. Hier sind einige Tipps, die Sie verwenden können, um Ihre Gewinnchancen bei jedem Online-Spiel zu erhöhen.

  • Lernen Sie die Regeln. Die Regeln auswendig zu kennen, mag zunächst schwierig erscheinen. Aber wenn Sie weiter spielen und üben, können Sie sich leicht daran erinnern. Mit der Zeit hilft Ihnen die Kenntnis der Regeln dabei, Ihre Gewinnchancen zu erhöhen.
  • Kennen Sie das Tischlayout. Dies ist hilfreich bei schnellen Wetten. Sie bekommen das Gefühl, wo Sie Ihre Wetten platzieren sollten – auch die Nebenwetten, wenn Sie mehr Risiken eingehen möchten.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie auf ein Unentschieden setzen. Die Auszahlung von 8:1 oder 9:1 ist sehr attraktiv. Man sollte aber auch bedenken, dass ein Unentschieden sehr selten ist. Sie könnten am Ende viel verlieren, wenn Sie oft auf ein Unentschieden setzen.
  • Setzen Sie sich ein Wettlimit. Dies gilt für alle Arten von Casino Spielen. Sie müssen sich eine Grenze setzen. Spielen Sie Online-Bakkarat, aber beschränken Sie Ihre Einsätze auf einen bestimmten Betrag. Wenn Sie diesen Punkt erreicht haben, hören Sie auf zu spielen und fahren Sie am nächsten Tag fort oder spielen Sie etwas anderes.

Beliebte Varianten

Online-Bakkarat bietet im Vergleich zum Bakkarat in landbasierten Casinos zusätzliche Optionen. Dies bedeutet, dass die Abwechslung dafür sorgt, dass Sie sich nicht langweilen, auch wenn Sie stundenlang spielen.

Zu den Optionen gehören die Folgenden:

  • Punto Banco. Dies ist auch als American Baccarat bekannt. Es wird nach den gleichen Spielregeln wie bei 6 oder 8 Decks gespielt. Der Bankier ist eine von den Spielern unabhängige Person.
  • Europäisches Bakkarat. Dies ist das Gleiche wie bei Punto Banco, jedoch mit einigen Merkmalen von Banque und Chemin De Fer. In dieser Version dürfen die Spieler auf bis zu 5 stehen und eine dritte Karte kann vom Bankier vom Stapel gezogen werden.
  • Chemin de Fer. Diese Version wechselt die Rolle des Bankiers unter den Spielern. Es gibt eine Option zum Bleiben oder zusätzlichen Nehmens, wenn die Gesamtsumme der Hand 5 beträgt.
  • Diese Version hat auch einen Spieler, der die Rolle des Bankiers übernimmt. Die Rolle bleibt jedoch bei dem Spieler, der die höchste Wette hat. Sie ändert sich erst, nachdem die Einsätze vollständig aufgebraucht ist.
  • Dragon Tiger. Dies ist wie eine abgespeckte Version von Bakkarat. Es ist so schnell, dass es nur durchschnittlich 25 Sekunden dauert. In dieser Version gibt es keine Spieler oder Bankiers. Es gibt nur zwei Karten, die für den Tiger und den Drachen ausgeteilt werden. Der Spieler setzt darauf, wer das höhere Blatt hat.
  • Mini Baccarat. Dies ist eine kleinere Version. Das bedeutet kleinere Einsätze und Tische. Es ist perfekt für neue Spieler, die noch die Regeln lernen müssen.
  • Live Bakkarat. Bei dieser Option handelt es sich um einen echten Croupier, und die Spiele werden in Echtzeit gespielt. Dies bedeutet, dass der Spieler mit dem Croupier und manchmal auch mit den anderen Spielern interagieren kann.