Dracula ist ein einarmiger Bandit des schwedischen Casino-Spielanbieters Net Entertainment, der in Zusammenarbeit mit Universal Studios entwickelt wurde. Sein Aufbau basiert auf der 1931 von dem US-amerikanischen Regisseur Tod Browning verfilmten Romanvorlage des irischen Schriftstellers Bram Stoker und stellt mit anderen Horrorfilm-Adaptionen wie Frankstein, Scarface oder Der Unsichtbare eine Reihe von einarmigen Banditen mit Hollywood-Vorlage dar. Das Spiel ist mittlerweile auch online und ohne Download als Video Slot verfügbar.

Aufbau und Design

DraculafreispielDer einarmige Bandit verfügt über fünf Walzen mit insgesamt 40 Gewinnlinien. Er fällt vor allem durch sein innovatives Fledermaus-Design sowie vorher ungeahnte graphische Möglichkeiten auf. Links neben dem Walzenfeld ist eine Figur von Graf Dracula auf seinem Thron installiert, die reagiert, wenn ein Gewinn erzielt wird. Verwandelt sich der Graf in einen Schwarm Fledermäuse, legen sich diese auf die Walzen und erhöhen somit die Chance auf hohe Gewinne. Begleitet wird die ohnehin gruselig anmutende Atmosphäre bei dem einarmigen Banditen durch Vampirgeräusche und brillante Animationen, die fast Filmqualität erreichen. Er verfügt über ein Free Spin Feature, gestapelte Symbole sowie gestapelte Wilds.

Spielweise

Einmal pro Spielrunde legen sich die Fledermäuse über die Walzen und bilden eine zufällige Formation, die dem Spieler kurzzeitig hohe Gewinne ermöglichen. Für den besonderen Fall, dass sich zugleich Graf Dracula auf Walze 2 und seine Braut auf Walze 4 legen, generiert der einarmige Bandit das Bonus Game mit zehn Freispielen. In jeder dieser Freirunden legen sich einmal die Fledermäuse über die Walzen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit auf zwei weitere Freirunden, wenn sich eine Stacked Wild auf die mittlere Walze legt. Der Höchstgewinn beträgt das 400-Fache des eigenen Einsatzes.

Mindest- und Höchsteinsatz

DraculafreiÜber Mindest- und Höchsteinsätze waren für den deutschsprachigen Raum keine genauen Zahlen in Erfahrung zu bringen, allerdings gibt den Mindesteinsatz mit 0,20 britischen Pfund (etwa 0,28 Euro und den Höchsteinsatz mit 200 Pfund (ca. 281 Euro) an. Da der einarmige Bandit mittlerweile online verfügbar ist, dürften diese aber variieren oder ohnehin obsolet sein. Andernfalls informieren Sie sich beim Casino über offizielle Einsatzlimits. Die Tatsache, dass solche Einsatzgrenzen bestehen, hat selbstverständlich mit den Eigenschaften des physischen Machine-Slots zu tun, da der einarmige Bandit ohne einen Mindesteinsatz nicht in Gang gebracht werden kann.

Verfügbarkeit

Der einarmige Bandit ist nunmehr nicht nur vor Ort als Machine-Slot verfügbar, sondern auch online. Dort kann, für diejenigen, die ohne Einsatz spielen wollen, um kostenloses Spielgeld oder bei diversen Online-Casinos  auch um Echtgeld gespielt werden. Falls Sie jedoch noch bei keinem dieser Anbieter registriert sind, ist eine Vorab-Registrierung notwendig.

Fazit

DraculafreifreiDie Gewinnmöglichkeiten sind mit Dracula im Vergleich zu anderen einarmigen Banditen sehr begrenzt. Dafür ist das Video Slot graphisch sehr ansprechend gestaltet. Es überzeugt nicht nur durch die Qualität der Ausstattung und der Animationen, sondern durch das Gesamtdesign, das neben dem Fledermausmotiv realistische Vampirgeräusche und Spannungseffekte einschließt. Diese äußeren Eigenschaften machen den einarmigen Banditen Dracula sicher zu einem ganz besonderen, der sich jedoch von den üblichen Net Entertainment Machine-Slots unterscheidet. Allerdings wurde mit Dracula auch ein besonderes Motiv gewählt, weswegen man ihn nicht als gewöhnliches Modell, sondern eher als Sonderedition bezeichnen muss, an dem neben Net Entertainment selbst ja auch die hochdekorierte US-Filmproduktionsfirma Universal Pictures beteiligt war, die sicher für das gewisse Etwas in Sachen Design gesorgt hat. Für alle Liebhaber von Slot-Machines wird dieser einarmige Bandit ein einzigartiges Spielerlebnis darstellen, da er die klassischen Eigenschaften eines einarmigen Banditen hervorhebt und Net Entertainment dieses sogar noch perfektioniert hat. Denjenigen, die sich höhere Gewinne versprechen, seien die einarmigen Banditen Blood Suckers und The Invisible Man ans Herz gelegt.