Immer moderner, immer einfacher – vom Handy aus im Online-Casino spielen

Casino-Spielen auf dem Handy ist der Trend in der Glücksspielbranche. Die großen Online-Casino-Anbieter profitieren vom mobilen Trend und nutzen so die Gunst der Stunde.

Abrufen freispiele über die untenstehenden Links
Für Deutsche SpielerFür Österreichische SpielerFür Schweizerische Spieler 


War das Spielen im Casino vor 150 Jahren noch ein gesellschaftlicher Habitus, der Wohlhabenden oder wie in Baden-Baden gar nur adeligen Sommerbesuchern vorbehalten war, nimmt die Zahl der klassischen Casinos immer mehr zu Gunsten reiner Online-Casinos mit anspruchsvoller internationaler Kundschaft ab. Sieht man einmal von den Selbstbedienungs-Spielbanken- und Spielhallen ab, sind typische Casinos mit Roulette-Tischen, Poker- und Black Jack-Tischen mittlerweile zu einer Seltenheit geworden.

Angesichts der schier unbegrenzten Vernetzungsmöglichkeiten, über die unsere heutige Gesellschaft dank des Aufkommens des World Wide Web und vor allem der sozialen Medien verfügt, erscheint dies auch keine Überraschung. Denn in der Glücksspielbranche ist Anonymität Gold wert. Und diese stellt im Zeitalter der Überwachung durch Geheimdienste sowie durch die permanente Unsicherheit durch Datenspeicherung im Internet für viele Spieler einen sicheren Hafen da.

gamingclub spiele ipad

Zudem ist die Kundschaft selbstverständlich um ein vielfaches größer. Zwar ist das Glücksspiel in den USA nach wie vor stark beschränkt, weswegen ein großer Absatzmarkt fehlt. Dennoch sind Online-Casinos Dank ihrer ständigen Verfügbarkeit und ihrer bequemen Nutzung profitabler denn je.

Auf das Internet folgt das mobile Internet
Doch auch mit der weltweiten Vernetzung von Menschen und der ständigen Erreichbarkeit ist noch kein Ende der virtuellen Revolution erreicht. Vielmehr geht der Trend, vor allem Dank der sozialen Netzwerke Facebook und Twitter, sowie der zahlreichen Messaging-Diensten immer mehr in Richtung noch größerer Erreichbarkeit und Mobilität. Im Internet zu sein heißt nicht mehr vor dem Computer zu sitzen. Die sozialen Kontakte, der Alltag, die Privatsphäre werden einfach mitgenommen. Das Gleiche gilt auch für Online-Casinos.

Was das Online-Casino zum Zu-Hause-Casino für unterwegs macht
Wer leidenschaftlich gerne im Casino spielt und sein Handy ohnehin immer dabei hat, genießt dabei ohne jeglichen Aufwand gleich beide Vorteile statt des doppelten Nachteils: unterwegs sein und trotzdem spielen. Spielen und trotzdem unterwegs sein.

Dabei unterscheidet sich das Online-Casino nicht im Geringsten vom üblichen Online-Casino. Mit Hilfe von Apps wird das Online-Casino lediglich vom mobilen 3G-Netz zugänglich gemacht. Dabei sind allerdings noch nicht alle vom Computer aus nutzbaren Spiele auch mobil verfügbar, da der mobile Casino-Markt trotzdem allem noch in den Kinderschuhen steckt.

Nichtsdestotrotz lässt dies natürlich die Kundenzahl kontinuierlich wachsen, denn auch solche, die früher aus Gründen der Geheimhaltung im Internet oder in Spielhallen spielten, können so anonym ihrer Leidenschaft nachgehen.

Auch sind die Sicherheitsstandards in der Online-Bezahlung mittlerweile hochmodern. Dank der neuesten Online-Banking-Apps haben die Anbieter das sichere Bezahlen auf eine neue Stufe gehoben. Und auch die Online-Casinos selbst bedienen sich hochmoderner SSL-Zertifikate, denn nichts ist für ein Casino heutzutage wichtiger, als die Daten und somit das Geld ihrer Kunden vor Angriffen aus dem Netz zu schützen. Das macht Online-Casinos fast schon zu Banken. Zumindest, was die in Umlauf gebrachten Geldmengen betrifft.

Android Casinos

Da Android-Smartphones in die letzten Jahren populär wurde, mehr mobilen Casinos haben ermöglicht, das Spiel auf Android-Handys zu unterstützen. Es war nicht lange her, wenn die Android-Tablets und Handys nicht kompatibel mit den meisten bekannten Online Casino Zimmer waren. Aber die Zeit hat sich geändert und es war noch nie einfacher für Android-Nutzer Casino Spiele auf ihrem Handys oder Tabletten zu spielen.

Eine, die wir über das Spielen mit einem Android-Handy mögen ist, dass der Bildschirm oft größer als ein iPhone ist. Wir haben mit Samsung Handys für eine Weile gespielt und wir müssen sagen, dass die Unterhaltung auf die Android-Handys, besser ist. Natürlich iPhones hat seine Funktionen, aber die Android-Erfahrung ist in unsere ehrliche Meinungein ein wenig besser..

Wir denken, dass sowohl die Auflösung, als auch die Empfindlichkeit auf Android viel verbessert haben. Die Play und Wetten-Taste sind jetzt viel besser, als es in den früheren Ausgaben. Dasselbe gilt für den Menüs und Navigation. Dinge haben sich sehr verbessert.

Sie sollten sicherstellen, dass Sie eine vernünftige Internet-Anbindung haben, wenn Sie online spielen. Entweder 3G-Zugang, 4G oder Wi-Fi. Sie wollen nicht während einer Siegesserie runterfallen. Wenn Sie auf dem Land oder irgendwo  mit einem schlechten Empfang sind, kann vielleicht eine kleine Verzögerung während des Spiels-Modus bemerkt werden.

Stellen Sie auch sicher, dass die Batterie aufgeladen oder  angeschlossen sind. Smartphones neigt dazu, viel Saft abtropfen zu lassen, obwohl Android Geräte immer besser werden und obwohl schon Android Apps sind, die die Lebensdauer der Batterie verbessern können.

iPhone Casinos

Wenn Sie iPhone, iPad oder vielleicht beide haben, sind Sie wahrscheinlich ziemlich wählerisch, wenn es um Design und Leistung kommt. Sicherlich werden Sie erwarten, dass die Online-Casino-Zimmer mit erstklassigen Spiele und Grafik zusammen kommt. Und die meisten Casino auf dem Handy sind heutzutage ziemlich gut mit der Bereitstellung dieser beiden Welten. Von unserem Standpunkt aus, haben die mobilen Casinos einen langen Weg gekommen, um gute Qualität Spiele sowohl online als auch mobile Geräte zu versichern.

Die Bildschirmauflösung auf dem iPhone und iPad ist wirklich gut im Vergleich zu den letzten Jahren. Und solange Sie eine anständige Internetverbindung haben, werden Sie in der Lage sein, ohne Verzögerung zu spielen. Wir würden empfehlen, dass Sie Zugang zu 3G, 4G oder Wi-Fi zu verfügen, um das Beste Erlebnis zu bekommen und auch zu versichern, während einer heißen Streifen nicht getrennt zu werden.

Was wir wirklich gerne mögen, dass Sie wirklich schlank Geräte zum Spielen haben. Es macht das Casino-Erlebnis noch besser, im Vergleich zum Spiel auf einem Computer. Die Möglichkeit, überall zu spielen und auch ein solides Gerät wie ein iPad oder iPhone zu haben, die die Erfahrung einfach machen, ist  Spaß. Die meisten der mobilen Casinos sind mit IOS-Software kompatibel. Also gibt es eigentlich nur sehr wenige mobile Casinos, die keine iPhone-Liebhaber wie uns, unterstützen.

Mobile Casino Apps

Casinospiele auf dem Handy können auch mit einer Casino-App gespielt werden. Einige Online Casinos haben eine eigene Casino-App. Diese Casinos verfügen auch über spezielle mobile Webseiten für Nutzer, die über den regulären Browser ihres Handys auf die Webseite zugreifen.

Die Nutzung einiger Casino-App bietet aber einige Vorteile, denn die Apps sind in der Regel schneller, als wenn die Seite per Browser aufgerufen wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Apps eine höhere Sicherheit garantieren.

Sie bieten Spielern einen sicheren Weg, Zahlungsinformationen und persönliche Details innerhalb einer App anzugeben. In der Regel ermöglichen sie zudem einen schnellen Start und die Anmeldung erfolgt prompt. Spiele wie Slots und ähnliches laden außerdem innerhalb einer App zumeist schneller.

LeoVegas ist der Marktführer unter den mobilen Casinos

Kenner der Branche wissen, dass LeoVegas eines der weltweit beliebtesten und von vielen Millionen von Kunden besuchtes Online-Casino ist. Das Erfolgspotenzial des auf Malta ansässigen Unternehmens wird nicht zuletzt durch seinen Namen deutlich. Der Löwe, zugleich natürlich Maskottchen des Casinos, symbolisiert traditionelle Werte wie Kraft und Siegeswillen, mit denen sich die überwiegend männlichen Casino-Spieler inspiriert fühlen sollen. Vegas steht natürlich für das Spieleparadies Las Vegas als Inbegriff der Casino-Kultur.

Doch seinen Erfolg hat LeoVegas auch und vor allem einer cleveren Firmenpolitik zu verdanken. Es bestehen Zusammenarbeiten mit allen großen internationalen Entwicklern für Glücksspielsoftware wie Net Entertainment, Microgaming und IGT, wodurch die Spieleauswahl nicht nur schier endlos ist, sondern auch auf dem neuesten Stand der Technik ist.

LeoVegasfrei

Darüber hinaus hat LeoVegas andere clevere Strategien entwickelt, um seinen Kunden an sich zu binden. So sind bei LeoVegas erhaltene Boni nicht in konkurrierenden Casinos einlösbar. Darüber hinaus lockt LeoVegas mit Boni in Höhe von bis zu 150 % Scharen von Neukunden an.

Mag LeoVegas sich in dieser Hinsicht nicht von anderen Online-Casinos unterscheiden, so tut es das doch und insbesondere auf dem mobilen Casino-Markt. Kein anderes Unternehmen ist so sehr daran interessiert das eigene Spielangebot mobil verfügbar zu machen wie LeoVegas.

Und dieses Engagement zahlt sich aus, und zwar in Form von Preisen. Nicht von ungefähr hat LeoVegas aus dem noch jungen Markt 2013 gleich drei Auszeichnungen erhalten. Das Fachmagazin Gaming Intelligence Publication zeichnete LeoVegas mit den Worten „LeoVegas weist den Weg in die mobile Zukunft” aus. Zudem gewann man den von der EGT verliehenen Preis für Innovation im Casino-Bereich für „Beste Innovation im Casino” und war zugleich Finalist bei der Vergabe für den besten Gaming-Anbieter bei den ICE Totally Gaming Awards 2013.

Von allen mobilen Geräten verfügbar
Obwohl sich das Anbieten von mobiler Software aufgrund sich immer weiter entwickelnder Technik und stets steigender technologischer Standards als äußerst schwierig gestaltet und man gemein hin meint, nur mit den teuersten und neusten Handys von Apple könne mit dieser Entwicklung Schritt gehalten werden, ist LeoVegas um all seine Kunden bemüht. So entwickelt das Unternehmen seine Software auch mit Blick auf die Android-Software und somit auch für alle Kunden, die kein teures iPhone nutzen. Laut den Angaben auf der Homepage des ursprünglich in Schweden entwickelten Online-Casinos wird die Software sogar von den Mitarbeitern selbst getestet.

Alles, was zum Spielen auf dem Handy nötig ist, ist nach wie vor nur ein funktionierender Internetanschluss, den die meisten Menschen heutzutage, ob Casino-Spieler oder nicht, ohnehin dabei haben.

Es bleibt also abzuwarten, wohin die Entwicklung geht. Dass die Entwicklung in Richtung einer Verlagerung aller Internetaktivität auf die mobile Sphäre gehen wird, ist indes nicht zu bezweifeln. Dass mehr Menschen noch leichter Zugang zum Casino- und Glücksspielbereich finden werden auch nicht. Welche Möglichkeiten und Gefahren das bringt, bleibt abzuwarten. Denn wird der Glücksspielsektor nicht ausreichend überwacht und entwickelt zu große Präsenz, kann sich das Spielen schnell zum Problem entwickeln.

Machen die Unternehmen also zwei Schritte nach vorne, müssen sie in jedem Fall auch immer einen in Richtung ihrer anfälligen Kunden machen und die sehr lobenswerten Bemühungen im Kampf für die Suchtpräventionen weiter verstärken. Das gilt umso mehr für junge Spieler, denn es ist die Jugend, die das mobile Internet hauptsächlich nutzt, unabhängig von der Casino-Branche. Wenn wir also eine komplette Verlagerung des Casino-Geschäfts auf Mobilgeräte erleben, wird man also mit Vorsicht vorgehen müssen.

Bis dahin wird aber gelten: der Fortschritt ist ein fahrender Zug. Und auf diesen ist auch die Casino-Branche aufgesprungen.