Verwendung von Paypal bei Online Casinos

Zahlungsart: E-Wallet

Abrufen Casino Bonus mit Freispiele über die untenstehenden Links
Für Deutsche SpielerFür Österreichische SpielerFür Schweizerische Spieler 

Das Online Wallet Paypal

Paypal ist bereits seit 1998 am Markt aktiv und hat sich seitdem zum führenden Online Bezahlsystem entwickelt und hat inzwischen sogar in vielen Ländern Banklizenzen und wird innerhalb der Europäischen Union von der entsprechenden Finanzaufsicht überwacht und reglementiert. Es wird bei sehr vielen Online Shops akzeptiert, ist einfach zu bedienen und für den Kunden gebührenfrei, weil der Verkäufer bzw.

Empfänger einer Zahlung die Paypal Gebühren trägt. Das Online Wallet von Paypal funktioniert so, das der Kunde auf sein Paypal Konto auf verschiedenen Wegen Geld einzahlen kann, welches dann von Paypal aus sehr schnell auf die Paypal Konten des Verkäufers einer Ware oder Dienstleistung übertragen werden kann. Außerdem kann der Nutzer auf seinem Paypal Konto auch Geld von anderen empfangen.

Der Dienst ist weitestgehend automatisiert und alle Transaktionen laufen daher sehr schnell, und rum die Uhr ab. Um Paypal zu nutzen muß man jedoch ein Konto dort registrieren, wozu die Angabe eines Girokontos, oder von Kreditkartendaten notwendig ist. Das Girokonto oder die Kreditkarte wird dann von Paypal überprüft und fungiert als Abrechnungskonto für Paypal Transaktionen. Für die Abwicklung von Paypal Zahlungen im Internet benötigt man dann nur noch seine Emailadresse und sein Paypal Paßwort.

Online Casinos die Paypal akzeptieren
Betsson, Slots Magic, Mr Green, Leo Vegas casino, Comeon

Vorteile der Paypal Nutzung

PaypalDEDie Hauptvorteile der Nutzung von Paypal sind, dass es sehr benutzerfreundlich und damit einfach zu nutzen ist, und Zahlungen sehr schnell transferiert werden. Weitere Vorteile sind, das Paypal im Internet sehr weit verbreitet ist und an vielen Stellen als Zahlungsmittel akzeptiert wird, das es auch für Auszahlungen verwendet werden kann, für den Kunden gebührenfrei ist, und sehr hohe Sicherheitsstandards aufweist.

Außerdem ist es bei Zahlungen mit Paypal nicht nötig seine Kreditkartendaten an jeden Zahlungsempfänger zu übertragen, da diese bei Paypal hinterlegt werden können, und Kreditkartenbuchungen dann über Paypal ablaufen. So erhält z.B. das Online Casino zwar das Geld von Paypal, nicht aber die Kreditkartendaten des Kunden. Ein weiterer Vorteil ist das man mit Paypal in jeder gängigen Währung bezahlen kann, und Paypal diese dann automatisch in Währung umrechnet in der das Paypal Konto geführt wird. Dies ist bei Online Casinos wichtig, weil viele Online Casinos z.B. US Dollar verwenden, was bei Einzahlungen mit Paypal kein Problem ist.

Nachteile der Paypal Nutzung

Nachteile bei Paypal sind, dass die einmalige Registrierung, also die Kontoeröffnung bei Paypal notwendig ist, und das man bei Auszahlungen das Geld auf seinem Paypal Konto entweder im Internet nutzen muß, oder es mit einer zusätzlichen Buchung z.B. auf sein Girokonto überweisen muß, wofür dann Gebühren bei Paypal anfallen können. Ein weiterer Nachteil ist, dass zur Zeit relativ wenige Online Casinos den Zahlungsverkehr über Paypal anbieten.

Einzahlen mit Paypal

Das Einzahlen bei einem Online Casino geht mit Paypal sehr einfach. Auf der Einzahlungsseite des Online Casinos wählt man Paypal als Zahlungsmethode aus und gibt den Betrag ein, den man einzahlen möchte. Dann öffnet sich ein Pop-Up-Fenster indem man sich mit seiner Emailadresse und seinem Paypal Paßwort bei Paypal einloggt und die Zahlung durchführt. Dort legt man fest ob die Zahlung aus Guthaben auf dem Paypal Konto bezahlt wird, oder das Geld z.B. mit einer Kreditkarte zuerst zu Paypal und dann zum Online Casino gebucht werden soll. Außerdem werden einem dabei die Umrechnungskurse bei Zahlungen in anderen Währungen angezeigt bevor man die Zahlung dann bestätigt.

Transaktionszeit bei Einzahlungen mit Paypal

Transaktionen gehen mit Paypal sehr schnell. Einzahlungen werden meistens innerhalb von ein paar Minuten auf dem Spielerkonto im Online Casino gutgeschrieben und stehen dann auch sofort für Spiele zur Verfügung.

Gebühren bei der Einzahlung mit Paypal
Bei der Einzahlung mit Paypal entstehen dem Nutzer keine Kosten. Die Gebühren, die Paypal erhebt, werden vom Online Casino getragen.

Auszahlen auf Paypal
Paypal wird von Casinos die Paypal zur Einzahlung anbieten auch zur Auszahlung angeboten. Auch dieser Vorgang ist sehr einfach und benutzerfreundlich. Auf der Auszahlungswebseite des Online Casinos wählt man Paypal als Auszahlungsmethode und gibt den entsprechenden Betrag ein der ausgezahlt werden soll und die Emailadresse seines Paypal Kontos. Bei der Auszahlung wird, ähnlich wie bei Kreditkarten auch, darauf geachtet, dass mit dem Paypal Konto auf das ausgezahlt werden soll mindestens eine erfolgreiche Einzahlung bei dem entsprechenden Online Casino gebucht wurde.

Transaktionszeit bei Auszahlungen mit Paypal
Theoretisch kann das ausgezahlte Geld binnen Minuten auf das Paypal Konto ausgezahlt sein. Abhängig von der Höhe der Auszahlung und den Regeln des jeweiligen Online Casinos dauert dieser Vorgang jedoch meist 1 bis 5 Werktage. Unabhängig davon müssen Spieler bei den meisten Online Casinos vor der ersten Auszahlung ihr Spielerkonto verifizieren, was die erste Auszahlung zusätzlich einige Tage verzögern kann.

Gebühren bei der Auszahlung auf Paypal
Auch Auszahlungen auf Paypal Konten sind für den Nutzer normalerweise gebührenfrei. Die Gebühren die Paypal für Auszahlungen erhebt werden vom Online Casino getragen.