Die Stadt Köln ist einer der Hauptanziehungspunkte für Touristen in Nordrhein-Westfalen. Legendär ist das Nachleben mit seinen endlosen Kneipenmeilen, sowie den unzähligen Clubs und Diskos in der Altstadt. Die offene und tolerante rheinische Art, die jeder Kölner praktisch in die Wiege gelegt bekommen hat, erfreut sich deutschlandweit extremer Beliebtheit. Köln ist mit seinen vielen TV- und Radiosendern auch eine Art Medienmetropole im Bundesgebiet. Die Stadt besticht durch einmalige Bauwerke, allen voran der berühmte Kölner Dom.

Jedoch eine Sache fehlt der Stadt bis jetzt: eine ordentliche Spielbank. Wer in Köln eine mondäne und adrette Spielbank sucht, muss sich bis zur Eröffnung des Kölner Casinos noch gedulden und sollte auf das Casino Neuenahr bei Köln ausweichen. Die Planungen für das Kölner Casino sind bereits abgeschlossen und ein Bau steht nach der Wahl des richtigen Platzes in unmittelbarer zeitlicher Nähe. Bis dahin ist die Top-Adresse für Spieler der gehobenen Klasse die wunderschöne Spielbank in Neuenahr bei Köln.

Karte: Köln Casinos

Zugang und Öffnungszeiten

In der Cityparkgarage, die unmittelbar an der Spielbank liegt, sind Parkplätze speziell für Gäste des Casinos reserviert, so dass man unproblematisch aus dem Auto direkt in die Lokalität hinein gehen kann. Der Parkschein wird an dem Empfang entwertet, was direkt beim Verlassen des Casinos erledigt werden kann. Nach einigen Renovierungen erstrahlen die Fassade im Jugendstil und der komplette Innenbereich in neuem Glanz und bietet so das perfekte Ambiente für einen aufregenden Abend im Casino.

Einen Anzugszwang oder einen Krawattenpflicht gibt es in der Spielbank nicht, jedoch sollte man sich dem Anlass entsprechend schick und sauber kleiden. Nicht geduldet werden schmuddelige Klamotten oder zu legeres Outfit. Man kann also von einem „Dresscode light“ sprechen. Die Eintrittsgebühren sind ebenfalls im unteren Bereich angesetzt. Der Bereich mit den Spielautomaten kann sogar komplett kostenlos betreten werden. Für den Rest des Hauses gelten die Eintrittspreise: Tageskarte 3,50 Euro; 5er Karte: 10 Euro (die Karte ist drei Monate lang gültig); 6-Monatskarte: 30 Euro (die Karte ist 6 Monate lang gültig)

Die Spielbank ist das ganze Jahr geöffnet, außer an den Feiertagen Karfreitag, Totensonntag, Volkstrauertag, Heilig Abend und am ersten Weihnachtsfeiertag. Die Räume mit den Automaten sind von 13:00 Uhr mittags bis 2:00 Uhr nachts geöffnet, während das Casino für das „große Spiel“ um 14:00 Uhr öffnet und um 3:00 Uhr nachts schließt. Der Black Jack Bereich öffnet täglich immer um 17:00 Uhr und die Pokerräume sind mittwochs, freitags und am Samstag ab 19:00 Uhr offen.

Spielangebot

Im Casino werden das „kleine Spiel“ an den Automaten und das „große Spiel“ an den Tischen angeboten. Der Automatenbereich nennt sich Jackpot Corner und bietet dem Spieler ca. 120 Automaten. Ein besonderes Highlight ist der Mystery Jackpot, der dem Spieler einen riesigen Jackpot-Gewinn ermöglicht.

casinobadDas „große Spiel“ an den Tischen wird separat in der Bel-Etage angeboten. Hier kommt mit den beliebten Kartenspielen Poker und Black Jack richtiges Las Vegas Feeling auf. Weiterhin werden für Freunde der rollenden Kugel die Varianten französisches und amerikanisches Roulette angeboten.

Dieser Bereich des Casinos umfasst fünf Spielhallen und ist zusätzlich aufgeteilt in Raucherbereich und Nichtraucherbereich. Um dem Gast verschiedene Möglichkeiten zu bieten, werden an den Tischen unterschiedliche Limits gespielt, die beim Croupier erfragt werden können. Der Mindesteinsatz liegt jedoch immer bei fünf Euro. Poker kann man immer am Mittwoch, Freitag und Samstag spielen. Am Sonntag wird ab 16 Uhr ein spezielles Pokerturnier angeboten, für das man sich im Vorfeld anmelden muss. Zusätzlich werden im Jackpot Corner am Montag, Dienstag und am Donnerstag ab 20 Uhr Turniere ausgespielt.

Zusätzliche Informationen

Ein weiteres Highlight ist das Angebot an Entertainment, das wie in Las Vegas den Kunden eine Abwechslung zum aufregenden Spielbetrieb bieten soll. Besonders hervorzuheben ist die jährlich stattfindende „Casino Nacht der Legenden“, bei der immer internationale Musik-Acts auftreten und eine wahnsinnig spektakuläre Show geboten wird. In der Lounge spielen an jedem Wochenende Musikbands aus der Kölner Region und es werden ständig aktuelle Sportveranstaltungen für die Gäste übertragen.

Für die Verpflegung der Gäste ist das Hotel Steinberger verantwortlich. Die Gäste werden im obersten Stockwerk erwartet und es werden kleine Snacks angeboten wie Finger Food oder Baguettes gereicht. Am Wochenende steht eine komplette Speiseliste mit warmen und kalten Gerichten zur Auswahl. Die Bar bietet alles von leckeren Cocktails, Softdrinks bis hin zu schmackhaften Weinen aus der Region.