Die Stadt Dortmund lockt jährlich viele Touristen in die Metropole im Ruhrgebiet und nicht nur die Anhänger des deutschlandweit bekannten und beliebten Fußballclubs Borussia Dortmund. Von der Altstadt Dortmunds ist nach den verheerenden Luftangriffen im zweiten Weltkrieg leider nicht mehr viel übrig geblieben und durch den Aufbau und die Gebäude aus verschiedenen Epochen empfinden viele Besucher der Stadt ihre Architektur als extrem widersprüchlich. Von der zurückliegenden wirtschaftlichen Blütezeit zeugen heute noch Industriedenkmäler wie die Zeche Zollern in Bövingshausen.

Die Straßen im Zentrum laden zu einem Bummel zwischen den Geschäften und einem Einkauf in den Läden ein. Wer aber die Abwechslung zum alltäglichen Stadttreiben sucht, der sollte dem Casino Royal in Dortmund einen Besuch abstatten. Der Konzern Casino Royal hat Filialen im gesamten Bundesgebiet und ist einer der sieben größten Betreiber von Spielautomatencasinos in Deutschland.

Die Verantwortlichen sind stets bemüht den Gästen durch eine gehobene Spielatmosphäre ein optimales Umfeld zu bieten. Auf freundlichen Service und ein topaktuelles Angebot an Spielautomaten wird hier der allergrößte Wert gelegt, um die Stammkundschaft zu halten und neue Kunden positiv zu beeindrucken. Das Spiel an den blinkenden Automaten, das ursprünglich aus Amerika stammt, wo diese „einarmigen Banditen“ entwickelt wurden, die man aus zahlreichen Wildwestfilmen kennt, hat sich in den letzten Jahren zu einem zentralen Anlaufpunkt in allen Casinos weltweit entwickelt und bietet nicht nur den Gästen der Spielermetropole Las Vegas in Nevada einen unvergleichlichen Spielspaß.

Die Technik dieser Automaten wurde in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt, so dass man von einem wahren Qualitätssprung bei der der Qualität der angebotenen Automaten sprechen kann. Heute findet man daher kaum noch die klassischen Automaten mit Münzeinwurf und Hebel an der Seite. Es handelt sich vielmehr um voll elektronische Spitzenprodukte aus der Spieleindustrie, die sowohl interessante Spielinhalte, als auch faire Gewinnmöglichkeiten bieten.

Karte: Dortmund Casinos

Zugang und Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten erstrecken sich unter der Woche von 8:00 Uhr morgens bis 1:00 Uhr nachts. Sonntags öffnet sich die Eingangspforte von 10:00 Uhr morgens bis 1:00 Uhr nachts. Einen offiziellen Dresscode gibt es nicht, jedoch wird um eine ordentliche, gepflegte Erscheinung gebeten. Genau dieses ordentliche Bild wird auch von den Angestellten und der Räumlichkeiten selbst repräsentiert, so dass man sich beinahe in ein amerikanisches Casino versetzt fühlt.

Spielangebot

Für die Gäste besteht ein riesiges Angebot an verschieden Automaten, die nicht nur alle möglichen beliebten klassischen Favoriten umfassen. Der Spielbetrieb bleibt hier immer am Puls der Zeit, weil stets neue Automaten ihren Weg ins Angebot finden. Dem Gast werden keine Neuheiten aus der Spielbranche vorenthalten und so kann man hier sein Glück an allen möglichen Slot-Maschinen versuchen. Das Angebot hochwertiger Spielautomaten scheint schier unendlich und dem Gast wird es sicher auffallen, dass genau diese Top-Aktualität ein zentraler Punkt der Unternehmensstrategie der Inhaber ist. Für internationalen Flair sorgen die einarmigen Banditen beliebter Marken von Herstellern weltweit.

Es finden sich aber auch lokale Marken wie NSM Löwen mit ihrer Star-Serie, den NOVO-GAMES mit dem bekannten Novo Gaminator III, dem Novo Superstar oder dem Novo Line III. Vom Hersteller ADP werden die Geräte des El Dorado 2er Jackpot angeboten, sowie My Top Game Terminals und die Merkur Ideal Vision Reihe. Die Marke Admiral Crown ist mit den Maschinen Admiral Crown Premium, Royal III Admiral Crown Slant Top und weiteren Konsolen vertreten. Eine weitere bekannte Marke, die angeboten wird, ist Bally Wullf. In der Lokalität werden zudem die allgemein beliebten Klassiker angeboten, die in keiner Spielhalle fehlen dürfen. Ganz oben steht hier sicher der „Wer Wird Millionär“-Automat und der Secret Island Automat. Grenzenlosen Spielspaß versprechen auch Red Hot Firepot oder das klassische Seven-Spielgerät.

Zusätzliche Informationen

Für den Gast des Etablissements ergeben sich hier praktisch unendliche Kombinationsmöglichkeiten zwischen den Automaten, die es kaum möglich machen alle Geräte in einer Session auszuprobieren. Man sollte also ein bisschen Zeit mitnehmen, wenn man sich für einen Besuch in dieser einmaligen Spielhalle entschließt. Wenn man zwischendurch etwas essen möchte kann man sich an das freundliche Servicepersonal wenden und sich einen Softdrink gönnen oder einen kleinen Snack. Für den größeren Hunger gibt es in direkter Umgebung der Spielhalle zahlreiche Möglichkeiten zur Stärkung. Von Schnellrestaurants bis zur gehobenen Gastronomie ist für jeden Gast auf jeden Fall das Passende dabei.