Die in allerbester Stadtlage am Marlene-Dietrich-Platz, direkt am Potsdamer Platz gelegene Spielbank Berlin ist eine der größten und bekanntesten Spielbanken Deutschlands. In direkter Nachbarschaft zum Tiergarten, der Berliner Philharmonie und dem Landwehrkanal befindet sich diese Spielbank wirklich im Herzen Berlins. Die heutige Spielbank Berlin ging aus der ersten Spielbank des damaligen Westberlins hervor und wurde über die Jahre immer mehr erweitert. Heute umfasst sie mehrere Gebäude. Auf mehr als 11.000 qm erwartet den Spieler ein sehr umfangreiches Angebot an Glücksspielen, Bars, Restaurants, Bereiche für besondere Veranstaltungen und sogar ein eigenes Theater. Hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten, egal ob er nur Spielen möchte oder die Spielbank Berlin wegen Konzerten, Multimediashows oder sonstigen Veranstaltungen besucht. Besonders für deutsche Pokerspieler ist die Spielbank Berlin eine feste Größe, da ein Turnier der European Poker Tour hier gespielt wird und die Spielbank außerdem über das größte Pokerangebot in Deutschland verfügt. Die Triple A Series, also die Premium-Pokerturnierreihe der Spielbank Berlin zieht jedes Jahr Spieler aus ganz Europa an. Die regelmäßig stattfindenden Poker Anfängerturniere sind eine gute Wahl für Gelegenheitsspieler und Spieler die Poker kennenlernen wollen.

Karte: Berlin Casinos

Einlassbedingungen

Die Spielbank Berlin ist eine der Spielbanken, wo es in Bezug auf Bekleidungsvorschriften eher locker zugeht. Es gibt keinen Sakko-, Krawattenzwang oder Ähnliches. Die Spielbank wirbt damit, dass es ungezwungen zugeht, damit sich die Spieler wohlfühlen. Trotzdem wird auf eine saubere und gepflegte Kleidung wert gelegt und die Spieler werden vor Betreten des Casinos in Augenschein genommen. Kurze Hosen und offene Schuhe zum Beispiel sind für Männer nicht erlaubt. Ein bissschen chic sollte man schon mitbringen in die Welt des Casinos. Das Mindestalter um die Spielbank zu betreten beträgt hier 18 Jahre. Ein Ausweis oder Pass ist beim Betreten des Casinos in jedem Fall vorzulegen, da jeder Spieler wie gesetzlich vorgeschrieben registriert wird. Außerdem wird überprüft ob sich der Spieler selbst für Casinobesuche gesperrt hat oder ein Hausverbot für die Berliner Spielbank vorliegt. Der Eintrittspreis für die Spielbank am Potsdamer Platz beträgt 2,50 Euro und beinhaltet die Gebühr für die Garderobe. Es gibt Ermäßigungen für Spieler, die eine Players Card der Spielbank haben.

Was wird angeboten ?

In der Spielbank Berlin werden Roulette, Poker, Blackjack und zahlreiche Spielautomaten angeboten. Die Einsätze beim Roulette beginnen bei 2,- Euro, Automatenspiele sind ab 1 Cent pro Dreh möglich. Poker Cash-Games können ab 1,- Euro gespielt werden, Poker Tagesturniere beginnen bei einem Preis von 14,- Euro. Daneben gibt es vier Bars, die auch kleine Speisen bereithalten und ein Restaurant, welches ein sehr umfangreiches Angebot an verschiedensten Speisen bereithält. Es gibt im eigenen Theater und anderen Räumen in der Spielbank häufig verschiedene Sonderveranstaltungen. Einzelheiten dazu erfahren sie auf der Webseite der Spielbank. Für Casino Neulinge bietet die Spielbank Berlin sogenannte CASINO-PACKAGES an, die die Eintrittsgebühr, eine geführte Tour durch die Spielbank, ein paar Jetons, die Spielerklärung durch Angestellte der Spielbank und – je nach Größe des gebuchten Pakets – Speisen und Getränke enthalten.

Die Öffnungszeiten der Spielbank

Die Spielbank ist täglich ab 11 Uhr bis 5 Uhr geöffnet. Das Casino Royal ab 15 Uhr bis 3 Uhr. Blackjack wird in der Berliner Spielbank von 17 Uhr bis 2.45 gespielt. Der Pokerfloor mit Turnieren und Cashgames öffnet ab 17.45 Uhr an Werktagen, an den Wochenende bereits um 15.45. Die Spielbank ist an 360 Tagen im Jahr geöffnet. die fünf Ruhetage sind: Karfreitag, Volkstrauertag, Totensonntag, Heiligabend und der 1. Weihnachtsfeiertag.

Tipps zur Spielbank Berlin

Wenn sie die Spielbank Berlin besuchen sollten sie dies auf jeden Fall mit dem Besuch mindestens einer der zahlreichen anderer Sehenswürdigkeiten Berlins verbinden, die sich in unmittelbarer Nähe der Spielbank Berlin befinden. Je nach Vorlieben findet sich wirklich für jeden Geschmack etwas rund um den Potsdamer Platz. Es gibt große Einkaufszentren, die Philharmonie ist in der Nähe und auch die Gemäldegalerie mit ihrer großen Sammlung alter Maister und die Nationalgalerie sind praktisch auf der anderen Straßenseite. Da die Spielbank Berlin wie oben erwähnt keine strengen Kleidervorschriften hat und das Casino im Innenstadtbereich Berlins liegt, erwarten sie das das Publikum dort wesentlich gemischter und auch jünger ist als in anderen deutschen Spielbanken. Über besondere Veranstaltungen, die angebotenen Casino Packages und für weitere Informationen sehen sie sich auf der offiziellen Casino Webseite um: http://www.spielbank-berlin.de