Vielen Dank für Ihren Besuch im Freispiele Casino. Wir sind eine Webseite, die ihren Besuchern Freispiele in Casino-Seiten zur Verfügung stellt. Damit wir unsere Dienstleistungen anbieten können, müssen wir einige Ihrer persönlichen und nicht personenbezogenen Daten verarbeiten.

Wir sorgen uns um Ihre Privatsphäre und den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Aus diesem Grund haben wir diese Datenschutzrichtlinie erstellt, die den höchsten Datenschutzstandards entspricht. Diese Datenschutzerklärung entspricht der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Das folgende Dokument erläutert, was wir mit Ihren persönlichen Daten tun, warum wir sie erfassen, wie wir sie erfassen, wie wir ihren Schutz garantieren und wie Sie Ihre Informationen verwalten können.

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Sie die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung verstehen und ihnen zustimmen.

Definitionen

Alle unten aufgeführten Begriffe in Großbuchstaben haben die in diesem Abschnitt angegebene Bedeutung:

PERSONENBEZOGENE DATEN – sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen, sofern diese Informationen gemäß anwendbaren Datenschutzgesetzes als personenbezogene Daten geschützt sind.

DATENVERWALTER: bezeichnet die Entität, die die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt.

DATENVERARBEITER: bedeutet die Entität, die personenbezogene Daten im Auftrag des Datenverwalters verarbeitet.

DATENTRÄGER: bezeichnet eine identifizierte oder identifizierbare Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Identifikation wie einen Namen, eine ID – Nummer, Standortdaten, eine Online – ID oder einen oder mehrere spezifische Faktoren physischer, physiologischer, genetischer, geistiger, wirtschaftlicher, kultureller oder sozialer Identität dieser natürlichen Person.

PERSONENBEZOGENE DATEN: sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen, sofern diese Informationen gemäß anwendbaren Datenschutzgesetzes als personenbezogene Daten geschützt sind.

VERLETZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN: jede unbefugte oder rechtswidrige Verletzung der Sicherheit, die zu dem Verlust oder der unbefugten Zerstörung, dem Verlust oder der unbefugten Weitergabe von oder dem unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten führt oder von dem angenommen wird, dass er dazu geführt hat.

VERARBEITUNG ODER VERARBEITEN: jede Operation oder Gruppe von Operationen, die an persönlichen Daten oder an Gruppen von personenbezogenen Daten durchgeführt wird, auch automatisiert, wie Sammeln, Aufzeichnen, Organisieren, Strukturieren, Speichern, Anpassen oder Ändern, Wiederauffinden, Abfragen, Verwendung, Weitergabe, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung.

Welche persönlichen Daten sammeln wir und wie? 

Um unseren Service für Sie bereitstellen zu können, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.

Wir sammeln die folgenden Datenkategorien ein:

  1. Nicht identifizierende Informationen und
  2. Personenidentifizierende Informationen

Wir sammeln Informationen in diesen drei Formen ein:

  1. Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben: das sind Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.
  2. Informationen, die automatisch über Sie gesammelt werden, einschließlich Informationen, die automatisch von Cookies und anderen Online-Tools gespeichert werden.

Hinzugefügte Daten:

Aggregierte Daten sind gesammelte und in zusammengefasster Form zu Zwecken der statistischen Analyse zusammengetragene Informationen, und somit keine personenbezogenen Daten im Sinne des Datenschutzrechts. Aggregierte Daten sind Daten wie: Gesamtzahl der Besucher in einem bestimmten Monat; Datum und Dauer des Besuchs usw. Diese Daten werden anonym zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Leistungen zu optimieren. Diese Daten werden nicht dazu verwendet, Sie zu identifizieren, und verletzen somit keine Datenschutzgesetze.

Cookies:

Internet-Cookies sind kleine Datenstücke, die von einer Webseite gesendet und auf dem Computer des Benutzers vom Webbrowser des Benutzers gespeichert werden, während der Benutzer gerade surft. Das Ziel der Cookies ist es, sich an den Benutzer zu erinnern und seine Aktivitäten aufzuzeichnen, so dass die Webseite seinen Benutzern maßgeschneiderte Dienste anbieten kann, was zu einer besseren Browser-Erfahrung führt. Diese Cookies dauern ein Jahr.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung verlangt. Die Ablehnung von Cookies bedeutet jedoch, dass Ihre Browser-Erfahrung nicht mehr so ​​reibungslos und maßgeschneidert für Sie sein wird.

Daten, die bei der Nutzung unserer Dienste erhoben werden:

Neben den aggregierten Daten und Cookies, die beim Besuch unserer Webseite automatisch erfasst werden, erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie sich in unserer Mailingliste einschreiben möchten, damit Sie die neuesten Angebote per E-Mail erhalten können. Diese Daten werden nur verwendet, um Ihnen die neuesten Angebote zu senden, und falls Sie uns kontaktieren, werden diese Daten verwendet, um Ihnen zu antworten. Wir verwenden sie für keinen anderen Zweck.

Was machen wir mit Ihren Informationen?

Bereitstellung, Unterstützung und Verbesserung unserer Dienste: Dies kann die Weitergabe Ihrer Informationen an Dritte umfassen, um unsere Dienste bereitzustellen und zu unterstützen, um Ihnen bestimmte Funktionen der Dienste zur Verfügung zu stellen, wodurch Ihre allgemeine Benutzererfahrung verbessert wird.

Um einen Kundendienst zu bieten: Um Ihre Fragen zu beantworten, Sie über unsere jährliche Besten & Schlechtesten Airports Ankündigung informieren, usw.

Analysieren statistischer Daten: Wir analysieren diese Daten, damit wir unsere Dienste verbessern können. Diese Daten sind nicht identifizierbare Daten.

Um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen: Dazu gehört das Einhalten von gerichtlichen Verfügungen, gültigen Ermittlungsanträgen, gültigen Vorladungen; die Verfolgung und Verteidigung eines Gerichts, Schiedsgerichts oder ähnlichen Gerichtsverfahrens, um auf rechtmäßige Bitten von Behörden zu antworten, einschließlich der nationalen Sicherheit oder Anforderungen der Strafverfolgung und andere geeignete rechtliche Mechanismen.

Wie sind Ihre Daten geschützt?

Wir werden die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um die Daten des Datenverwalters angemessen zu schützen, indem die Anforderungen von Artikel 32 der DSGVO eingehalten werden.

Wir verwenden sichere Protokolle für die Kommunikation und Übertragung von Daten (z. B. HTTPS). Wir verwenden Anonymisierung, Pseudo-Anonymisierung und Verschlüsselung, wo dies angemessen ist. Dafür verwenden wir LastPass, einen proprietären Passwortverwaltungsdienst, der verschlüsselte Passwörter in privaten Konten speichert. Wir überwachen unsere Systeme auf mögliche Schwachstellen und Angriffe. Es wird kein unbefugter Zugang zu Verarbeitungssystemen gegeben. Daten werden in hochsicheren Rechenzentren gespeichert.

Obwohl wir unser Bestes geben, können wir die Sicherheit der Informationen nicht garantieren. Wir verpflichten uns jedoch, die zuständigen Behörden über Datenverstöße zu informieren. Wir werden Sie auch benachrichtigen, wenn Ihre Rechte oder Interessen gefährdet sind. Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um Sicherheitsverstöße zu verhindern und die Behörden bei Verstößen zu unterstützen.

Hilfsmittel zur Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verwenden folgende Hilfsmittel, um Ihnen unsere Dienste anbieten zu können:

  • Aweber

Aweber ist ein E-Mail-Marketing-Tool, mit dem wir sofort auf Ihre E-Mails antworten können. Es informiert unsere potenziellen Kunden und führt den Kontakt dann in regelmäßigen Abständen mit ihnen fort. Wir verwenden es, um Ihre E-Mail-Adressen zu sammeln, damit wir Ihnen unsere Mailing-Liste der besten verfügbaren Angebote senden können.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Datenschutzerklärung von Aweber unter: https://www.aweber.com/privacy.htm

  • Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um das Online-Verhalten unserer Besucher und Nutzer zu analysieren, sodass wir sie für statistische Zwecke nutzen können, um unsere Dienstleistungen zu optimieren. Dies geschieht anonym. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy

  • Statcounter

Statcounter ist ein Web-Traffic-Analyse-Tool. Wir verwenden es, weil es hilft, unsere Besucher zu verfolgen, zu analysieren und zu verstehen, damit wir bessere Entscheidungen treffen können, um online erfolgreicher zu werden und unseren Besuchern einen besseren Service zu bieten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Statcouners Webseite unter: https://statcounter.com

Übertragung an Dritte

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Fremde weiter. Personenbezogene Daten über Sie werden in einigen Fällen unseren vertrauenswürdigen Partnern zur Verfügung gestellt (wie im obigen Abschnitt erwähnt), um entweder die Bereitstellung des Dienstes für Sie zu ermöglichen oder Ihre Besuchererfahrung zu verbessern.

Wir arbeiten nur mit Partnern zusammen, die in der Lage sind, ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten, oder die wir vertraglich durch eine Datenschutzvereinbarung verpflichtet haben, um sicherzustellen, dass sie hohe Datenschutzgarantien bieten. Gegebenenfalls werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte oder an öffentliche Stellen weitergeben, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Sie damit einverstanden sind oder wenn es andere rechtliche Gründe dafür gibt.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage von Artikel 6 (a) der Datenschutz-Grundverordnung, in dem es heißt:

“(a) die betroffene Person hat der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt;”

Wenn wir personenbezogene Daten für einen Zweck verwenden, für den aufgrund gesetzlicher Bestimmungen Ihre Einwilligung erforderlich ist, werden wir stets um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten und Ihre Zustimmung hinterlegen.

Rechte des Datenträgers:

Als Datenträger haben Sie folgende Rechte:

  • Das Recht auf Information;
  • Das Recht auf Zugang;
  • Das Recht auf Nachbesserung;
  • Das Recht auf Löschung;
  • Das Recht, die Verarbeitung zu beschränken;
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit;
  • Das Recht zu widersprechen; und
  • Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungen und Profilierung.

Für weitere Informationen zu Ihren Rechten oder wenn Sie diese ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: freispielecasino@gmail.com

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Die von uns verarbeiteten Daten werden gemäß Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Bearbeitung eingeschränkt. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich anders angegeben, werden die von uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihren Zweck nicht mehr benötigt werden und die Löschung keinen gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften entgegensteht.

Aggregierte Daten: Unbegrenzt

Cookies: 1 Monat

Bei der Nutzung von Aweber erhobene Daten: Solange Sie die App verwenden, Sie können sich jederzeit abmelden.

Google Analytics: 14 Monate

Kinder

Unsere Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder, wir sammeln keine Daten von Kindern. Falls wir feststellen, dass die von uns gesammelten Daten Kindern gehören sollten, löschen wir diese Daten automatisch.

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an freispielecasino@gmail.com

Bitte beachten Sie, dass sich diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern kann. Sollten sich diese Datenschutzbestimmungen wesentlich ändern, werden wir unsere registrierten Mitglieder informieren.

Letzte Aktualisierung: 05. Juni 2018