Zahlungsart: Banküberweisungen

Die Sofortüberweisung ist ein sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit erfreuender Online-Bezahldienst, mit dessen Hilfe innerhalb des eigenen Online-Banking-Systems und unter Wahrung der eigenen Kontodaten sofort Zahlungen auszuführen, die dem Zahlungsempfänger in Echtzeit gutgeschrieben werden.

 Top Sofort Casinos

FreiveraGFrei Bonus: 10 Freispiele auf Sparks
Einzahlungsbonus: 100% bis zu €100 + 10 spins
Bonus aktivieren | Berichte zu lesen

LeoVegasCasino180Frei Bonus: 20 Freispiele auf Starburst
Einzahlungsbonus: €3000 + 280 freispiele
Bonus aktivieren | Berichte zu lesen

KarambaDE Frei Bonus: 20 Freispiele auf Starburst
Einzahlungsbonus: 200% bis zu €500 + 100 spins
Bonus aktivieren | Berichte zu lesen

SOFORT logoEntwickelt wurde das Sofortbezahlverfahren 2005 von der SOFORT AG (zunächst als PayNet, dann als Payment Network). Dank seiner innovativen Zahlungsideen ist dem zunächst als Start-Up gegründeten kleinen Unternehmen in weniger als zehn Jahren ein Triumphzug gelungen, der wohl nicht nur die Verantwortlichen des Unternehmens überrascht hat, sondern in der Branche erst wohl selten so stattgefunden hat.

Abrufen Casino Bonus mit Freispiele über die untenstehenden Links
Für Deutsche SpielerFür Österreichische SpielerFür Schweizerische Spieler 

Führt man sich die Nutzerzahlen und die Reichweite vor Augen, die der Mutterkonzern Klarna Group, Europas führender Anbieter für alternative Bezahllösungen, in diesem Zeitraum auch weit über Deutschland hinaus erreicht hat, merkt man, dass dies keinesfalls eine Übertreibung ist.

Denn mittlerweile zählt das Unternehmen mehr als 25 Millionen Nutzer und ist in 15 Ländern verfügbar. Diese sind:
• Deutschland
• Österreich
• Schweiz
• Niederlande
• Belgien
• Polen
• Ungarn
• Italien
• Spanien
• Frankreich
• Großbritannien

Eine weitere beeindruckende Zahl ist die der Online-Händler, mit denen die Klarna Group zusammenarbeitet, nämlich mehr als die Hälfte der deutschen Online-Händler. Von den genannten Online-Händlern entfallen allein über 30.000 auf die Sofortüberweisung, zudem werden damit mehr als drei Millionen Transaktionen im Monat durchgeführt.

Außer der Sofortüberweisung bietet die Klarna Group bzw. die SOFORT AG selbst übrigens auch zahlreiche andere Services wie Sofort Banking oder Sofort Ident an.

Online-Casinos, die Sofortüberweisung nutzen

Unter den mehr als 30.000 Online-Händlern, die Zahlungen per Sofortüberweisung anbieten, sind selbstverständlich auch die größten und beliebten Online-Casinos. Aufgrund der weiten Verbreitung, die diese Bezahlmethode innerhalb seines kurzen Bestehens gefunden hat, ist sie unter den gängigen Zahlungsmethoden zumindest auf dem deutschsprachigen und europäischen Markt einfach nicht mehr wegzudenken. Die Benutzung ist dabei denkbar einfach. Laden sie einfach Ihr Spielekonto per Sofortüberweisung aus dem Online-Banking auf und genießen sie sofort jede Menge Spielspaß. Hier nun eine Auflistung von Online-Casinos, in denen diese Zahlungsart nutzbar ist:

Betsafe Casino
SuperLenny Casino
Casino Cruise
Betsson Casino
Leo Vegas Casino

Ein Blick auf die Webseite lohnt sich sehr, da Sie dort auch weitere Informationen über Startboni erhalten.

Vorteile der Sofortüberweisung

Viele der mit der Sofortüberweisung verbundenen Vorteile liegen auf der Hand, zum Beispiel die kinderleichte Bedienung, die nichts Weiteres erfordert als einen Online-Banking-Account und das entsprechende Guthaben. Noch leichter wird diese dadurch, dass die Online-Shops, wenn sie die Sofortüberweisung nutzen, bei entsprechender Auswahl der Sofortüberweisung als Zahlmethode automatisch den Kunden zu seinem Online-Banking-Portal weiterleiten und der Kunde im Grunde nichts weiter tun muss, als seine Daten einzugeben. Neben Onlineshops nutzen auch viele E-Wallets die Sofortüberweisung, wodurch sie sich mit diesen kombinieren lässt, zum Beispiel, um Auszahlungen vorzunehmen.

In Bezug auf die Sicherheitsvorgaben erfüllt die Sofortüberweisung alle marktüblichen Vorschriften, denn durch die Abwicklung der Zahlungen innerhalb des Online-Banking gelangen keine Kontodaten und erst recht keine Geheimzahlenkombinationen wie PIN oder TAN nach außen und sind somit geschützt. Weiteres Qualitätsmerkmal sind dabei ohne Zweifel die TÜV-Siegel des TÜV Saarland für das „Geprüfte Zahlsystem“ und für den Datenschutz.

Für Freunde des Direct Debit, also der Bezahlung in Echtzeit per Online-Banking mag das neben der Tatsache, dass lästige Bearbeitungszeiten wegfallen und somit kein finanzielles Risiko besteht, ein wichtiger Faktor sein.

Sehr für die Sofortüberweisung spricht aber auch das bereits jetzt große und immer weiter wachsende Netz an Händlern, die die Sofortüberweisung nutzen. Wird dieses noch weiter wachsen, kann schon in wenigen Jahren damit gerechnet werden, dass alle großen und mittleren Online-Händler dieses Verfahren nutzen.

Nachteile an der Sofortüberweisung

Eine der wenigen Nachteile der Sofortüberweisung ist die tatsächlich nicht immer kostenfreie Nutzung. Zwar ist die Benutzung in der Regel kostenlos, jedoch gibt es immer wieder Anbieter, die eine geringe Gebühr verlangen, darunter einige Flugbuchungsportale wie opodo.de.
Des Weiteren lässt sich beanstanden, dass die eigenen Kontodaten immer wieder aufs Neue eingegeben werden müssen, was natürlich einen gewissen Aufwand bedeutet, besonders nach der im Sommer 2014 erfolgten endgültigen Umstellung von Kontonummer und Bankleizahl auf das SEPA-Verfahren und die bis zu 35-stellige IBAN. Bestünde die Möglichkeit, ein Nutzerkonto für Sofortüberweisungen einzurichten, würde dieser Aufwand gespart, jedoch möglicherweise auf Kosten der Sicherheit.

Einzahlung mit der Sofortüberweisung
Die Einzahlung mit diesem Verfahren erfolgt wie weiter oben beschrieben. Loggen Sie sich in Ihr Casino-Konto ein, wählen sie die Sofortüberweisung als Zahlungsmethode aus, geben sie Ihre Kontodaten ein und bestätigen Sie die Zahlung. Diese wird in Echtzeit vorgenommen und das Geld ist sofort verfügbar.

Dauer
Abbuchung und Überweisung erfolgen sofort und das Geld ist sofort verfügbar.

Gebühren
Ob Kosten erhoben werden, ist vom Online-Anbieter abhängig. Eine generelle Aussage über die Höhe der Gebühren lässt sich daher nicht treffen.

Auszahlung per Sofortüberweisung
Da die Sofortüberweisung ein reiner Bezahldienst ist, können mit ihr allein keine Auszahlungen vorgenommen werden. Sie kann jedoch in Kombination mit anderen Zahlungsmitteln genutzt werden, etwa indem man das eigene E-Wallet auflädt oder auf die Kreditkarte einzahlt und von diesen eine Auszahlung vornimmt. In diesem Falle sind die Bedingungen der verwendeten Zahlungsmittel, in Verbindung mit der Nutzung der Sofortüberweisung zu beachten.